Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Der Warenkorb ist leer.

Meisterhaft - Filme des Monats

Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt

Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt


Hicks und sein Nachtschatten Ohnezahn haben schon einiges durchgemacht. In Drachenzähmen leicht gemacht wurden der Wikinger-Junge und der Drache zu Freunden und lehrten die Männer des Nordens, dass die gefürchteten Ungeheuer gar nicht so furchterregend waren. In Drachenzähmen leicht gemacht 2 fanden der inzwischen jugendliche Wikinger und sein Drache Valka, Hicks’ verschollene Mutter, wieder und besiegten den gefährlichen Drachen-Jäger Drago Blutfaust.

Nun stehen die zwei Freunde vor neuen Herausforderungen: Während Hicks mit Astrid in seinem Heimatdorf Berk für Ordnung sorgt, ist Ohnezahn seinerseits zum Anführer der Drachen geworden. Der Weg an die Spitze ist jedoch kein einfacher, erst recht nicht, als eine neue Bedrohung auftaucht, die ihr Bündnis auf eine Zerreißprobe stellt. Da wäre zum einen ein weißer Nachtschatten-Drache, der Ohnezahn den Kopf verdreht und auf der anderen Seite der skrupellose Jäger Grimmel. Dieser hat es besonders auf Ohnezahn abgesehen.

Erscheinungsdatum: 13. Juni 2019
Green Book - Eine besondere Freundschaft

Green Book - Eine besondere Freundschaft


Green Book gewann das goldene Männchen in der Hauptkategorie "Bester Film" sowie in den Kategorien "Bester Nebendarsteller" (Mahershala Ali) und "Bestes Originaldrehbuch".

Der Film basiert auf der wahren Geschichte des italienisch-amerikanischen Türstehers Tony Lip, der in den 1960ern zum Fahrer eines Pianisten wurde.

Der Italo-Amerikaner Tony Lip ist ein Mann der Arbeiterklasse, dessen Schulbildung nur bis zur siebten Klasse reicht. Er wird er 1962 angeheuert, um als Chauffeur Dr. Don Shirley, den besten Jazz-Pianisten der Welt, von New York City bis in die Südstaaten zu fahren.

Dass Don Shirleys Konzerttournee ihn als Schwarzen noch in den Jahren vor der Bürgerrechtsbewegung von Martin Luther King Jr. so weit nach Süden führt, bringt allerdings zahlreiche Schwierigkeiten mit sich. Für ihre Reise müssen die zwei deshalb das Negro Motorist Green Book benutzen, das die wenigen Unterkünfte, Restaurants und Tankstellen führt, die auch schwarze Kunden bedienen.

Erscheinungsdatum: 19. Juni 2019
Der verlorene Sohn

Der verlorene Sohn


Das Drama beruht auf der wahren Geschichte von Garrard Conley, der seine Erlebnisse in dem Buch Boy Erased: A Memoir schilderte, es jedoch dankend ablehnte, sein Werk selbst zu einem Film-Skript umzuarbeiten.

Garrard Conley wächst in einer kleinen religiösen Gemeinde im US-Bundesstaat Arkansas auf. Seine Homosexualität widerspricht den religiösen Überzeugungen seines Heimatortes, trotzdem hat er mit 19 Jahren gegenüber seinem Vater, dem Baptisten-Prediger Marshall Conley, und seiner Mutter Nancy, sein Coming-out.

Garrards Eltern sind geschockt und bringen ihren Sohn schließlich dazu, sich bei einem Therapie-Programm anzumelden. Dadurch soll ihr Sohn in zwölf Schritten wieder zu einem heterosexuellen Mann werden. Stattdessen lernt Garrard in der Therapie jedoch, seine eigene Identität zu erkennen und anzunehmen, auch wenn der sich dafür mit dem Therapieleiter Victor Sykes anlegen muss.

Erscheinungsdatum: 20. Juni 2019